NEWS PAGE - Feuerwehr

STEINBERGEN
STEINBERGEN
Direkt zum Seiteninhalt


     
- Bericht 2022 –
Am 07. Mai 2022 trafen sich die Mitglieder der Ortsfeuerwehr Steinbergen zur diesjährige Jahreshauptversammlung in der Fahrzeughalle des Feuerwehrgerätehauses.

Top 1: Eröffnung der Jahreshauptversammlung

Ortsbrandmeister Lars Hildebrandt begrüßte am Samstagabend zahlreiche Gäste und Mitglieder der Ortsfeuerwehr.

Top 2: Gedenken der im letzten Jahr verstorbenen Kameraden

Zum Gedenken an die Verstorbenen erhoben sich die Anwesenden von den Plätzen und es wurde folgender Mitglieder gedacht:

• Horst Legowski
• Wolfgang Steck
• Wolfgang Deerberg
• Willy Korf

Top 3: Genehmigung des Protokolls der 167 & 168 Jahreshauptversammlung

Anschließend verlas stellv. Schriftführer H. Krimp seine Protokolle von der Mitgliederversammlung. Da von der Versammlung keine Einwände gegen seine Ausführungen bestanden, wurde die Protokolle einstimmig bewilligt.

Top 4: Beförderungen und Ehrungen

Wie in jedem Jahr galt es natürlich auch wieder zahlreiche langjährige und verdiente Mitglieder zu Ehren.
F. Barner und D. Siekmann wurde mit dem niedersächsischen Ehrenzeichen für langjährige Dienste im Feuerlöschwesen 25 Jahre geehrt. Weitere Ehrungen des Landesfeuerwehrverbandes erhielten W. Dietrich für jeweils 40 Jahre. Karl Wessel wurde am Vormittag Anlässlich seines 90. Geburtstages für seine 70 - jährige Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr Steinbergen ausgezeichnet.
Zum Hauptfeuerwehrfrau/mann wurde R. Hamann & U. Appel befördert. Stellv. Stadtbrandmeister Christian Voss ernannte Pascal Rinne zum Hauptlöschmeister.
Allen beförderten und ausgezeichneten Kameraden Herzlichen Glückwunsch!!!

Top 5: Verabschiedung

Regina Marchlewski wurde in die Altersabteilung überstellt. Besonderen Dank gebührt ihr als stellv. Jugendwartin über viele Jahre hinweg. Dirk Seelking wurde aus seiner Funktion als stellv. Ortsbrandmeister verabschiedet.

Top 6: Berichte
· des Ortsbrandmeisters

Ortsbrandmeister Lars Hildebrandt konnte in seinem Bericht von weiterhin hohen Mitgliederzahlen berichten. Insgesamt zählt die Ortsfeuerwehr Steinbergen 217 Mitglieder, davon 40 in der aktiven Einsatzabteilung, 11 Mitglieder in der Jugendfeuerwehr, 7 Löschmäuse in der Kinderfeuerwehr, 8 Alterskameraden.
Die Kräfte der FFW Steinbergen musste im Jahr 2021 insgesamt zu 17 Einsätzen ausrücken. Um das abzuarbeiten benötigten die Einsatzkräfte ca. 569 Einsatzstunden. 8 Lehrgänge auf Landkreisebene wurden absolviert.
Ortsbrandmeister Lars Hildebrandt dankte den Kameraden und deren Familien für die geleistete Arbeit und Unterstützung im Jahr 2018. Ebenfalls bedankte er sich bei dem Rat und der Verwaltung der Stadt Rinteln für die gute Zusammenarbeit. Er hob zum Schluss besonders hervor, dass die Feuerwehr kein normales Hobby ist. Wir haben eine wichtige Rolle in unsere Gesellschaft und dies verdient Anerkennung und Respekt durch die Bevölkerung und durch die Politik! Bei den Mitgliedern und Helfer bedankte er sich und freut sich auf eine weitere Zusammenarbeit zum Wohle Steinbergens und der Ortsteile.

Top 5: Grußworte der Gäste

Der stellv. Stadtbrandmeister begrüßt die anwesenden Kameraden und Kameradinnen und übermittelt die Grüße des KBM.
Pastor Strottmann stellt kurz die neue Vikarin Fr. Potgieter vor und bedankte sich für die Arbeit zum Wohle der Allgemeinheit. Die Feuerwehr ist mehr als ein Verein, sie ist wichtig für die Gesellschaft. Er wünschte uns Gottes Segen.
Ortsbürgermeister S. Gomolzig übermittelte Grüße von Rat und Verwaltung.

Top 6: Sonstiges:

Den beiden Gerätewarte wurde für die ständige Einsatzbereitschaft gedankt.
C. Kappel erhielt sein Lehrgangzeugnis vom Maschinisten Lehrgang.
D. Seelking bemängelte das Fernbleiben der Stadtverwaltung. Dies ist eine mangelnde Wertschätzung.

Der Ortsbrandmeister schließt um 20:33 Uhr die Veranstaltung mit dem Feuerwehrlied.
Ehrung für 70-jährige Mitgliedschaft
Anlässlich seines 90. Geburtstages wurde Karl Wessel. Für seine 70 - jährige Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr Steinbergen ausgezeichnet.

Die Kameraden der Feuerwehr Steinbergen gratulieren zu diesem besonderem Doppeljubiläum sehr herzlich!
Ostergrüße
Die Freiwillige Feuerwehr Steinbergen wünscht allen Kameradinnen und Kameraden, deren Familien und Gästen, sowie allen Steinbergen Bürgern entspannte und erholsame Osterfeiertage.

Wir sind auch an den Feiertagen rund um die Uhr unter 112 erreichbar!
IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | Copyright © 2022 | Feuerwehr Steinbergen | Alle Rechte vorbehalten.
Website aktualisiert am: 19.05.2022
Zurück zum Seiteninhalt